09.08.2017

Das rote "Schweinchen" war nur schwer zu treffen

Die Bewohner des Bürgerzentrems leben so richtig auf!

Die Bewohner des Bürgerzentrums Mühlenviertel wachsen immer immer enger zusammen und finden sich auch zu einigen Freizeitaktivitäten bereit. Nach dem Grillfest war es diesmal - bei idealen äußeren Bedingungen  - ein Boule-Turnier. Neben der sportlichen Aktivität war aber genug Ruhe und Muse zum Gespräch, zu kleinen Köstlichkeiten und kühlen Getränken.

Das Bürgerzentrum ist seit Oktober 2016 in Betrieb und bekommt mehr und mehr Zulauf. Viele Vereine und Organisationen nutzen die Räumlichkeiten, halten Seminare ab, führen ihre Übungsstunden ab oder feieren auch das eine oder andere Fest. Musikalische Darbietungen  oder Mundartabende werden fast schon zur Regel. das Bürgerzentrum beginnt zu leben. Die Bewohner der 11o Wohnungen wissen es zu schätzen, dass die Mitarbeiter von PRO EHRENAMT immer zur Seite stehen, bei der Planung mithelfen und auch für gute Stimmung sorgen. Das Team der "Kümmererin" Nadine Kipper ist selbst mit Feuer und Flamme am Werk.

Unser Bild zeigte Heike Friedrich, die MGH-Leiterin, die sich schwungvoll von der Kugel löst.